GIVE-away-Feste - Gegenstände schenken Ressourcenpool Wien - Fähigkeiten schenken Grafik eines blauen Geschenkpackerls



NEUES   DENKEN



Neues Denken kann unter bestimmten Umständen leichter erfolgen.
Daher ist es hilfreich Räume zu schaffe, welche neues Denken ermöglichen und fördern.

Dies wird hier (und mit den Schenk-Initiativen) versucht.


Neues Denken wird begünstigt durch:

- Vorbilder (Menschen, die es vor-leben),z.B. Externer Link in neuem Tab: Heidemarie Schwermer und Externer Link in neuem Tab: gib&nimm
- Bücher und Schriften z.B. Externer Link in neuem Tab: "Schenkökonomie. Anleitung für eine geldlose Welt"
- Austausch (Gespräche, Diskussionen, Websites u.a. Medien)
- Handlungen (bei ganz neu probierten Verhaltensweisen ist ein geschützter Raum hilfreich)

Die manchmal extremen Experimente sind lediglich als Denkanregung zu verstehen.
Nicht alle "sollen, müssen" so leben. Das ist nicht erforderlich.

Es ist möglich an den ungewöhnlichen Gedanken und Erfahrungen teil zu haben und sich davon inspirieren zu lassen.

Es reicht schon die Vielfalt der möglichen Denk- und Lebensweisen zu betrachten und zu genießen :o)


(Denkanregungen ausdrucken und einfügen)


Gedankenschranken:


Unser Denken ist von der Geld- und Tauschwirtschaft so durchdrungen, dass uns nicht auffällt wie sehr wir dadurch beeinflusst sind und danach denken und handeln.

Gedanken wie: das funktioniert nicht, das gibst net, des is a sekte, die san ja voi unrealistisch usw sind ein untrügliches Indiz für Gedankenschranken im eigenen Denken.
Das lässt sich ändern. Am Besten durch ausprobieren, denn die eigene Erfahrung kann nicht ersetzt werden.

Es ist klar, dass vieles auf dieser Homepage Geschriebene zu Widerspruch und Diskussion anregen kann. Wir sind jederzeit bereit Anregungen und Impulse aufzugreifen und gemeinsam umzusetzen.

Dies kann in Radiosendungen, Internetseiten, Podiumsdiskussionen usw. erfolgen.
(Beispiele: Ausschnitt einer Radiosendung und pdf: Einladung zu einer Podiumsdiskussion vom 26.01.2015)

Persönliche Begegnungen im Raum Wien werden bevorzugt. (Infos über den Ressourcenpool)

Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme: give-away-feste@nachhaltig.at

zur Navigation